Reitsportgemeinschaft Harrislee e.V.
Reitsportgemeinschaft Harrislee e.V.  

Unser Aussen-Springplatz über den Sommer 2018!

Das Reiterstübchen ist beheizt und steht jedem offen.

So sieht es derzeit bei uns aus:

Haltet BITTE die Fahr- und Gehwege sauber!

  

 

 

Dieses Schild bedeutet: Hier ist das Reiten verboten! 

 

 

 

 

Heute, 17.06.2014, erhielt der Verein folgende Mail von der Gemeinde Harrislee:

 

Sehr geehrte Frau Siefken, sehr geehrter Herr Reinwand,

aus gegebenen Anlass bitte ich Sie auf Ihre Mitglieder daraufhin einzuwirken, dass "Pferdeäpfel" unverzüglich von Geh-und Radwegen vom Reiter entfernt werden.

Besten Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Dirk Fehring

---------------------------
Gemeinde Harrislee
Süderstraße 101
D-24955 Harrislee
 
Tel: +49 461 706-125
Fax: +49 461 706-5125
 
Email: d.fehring@gemeinde-harrislee.de
www.harrislee.de

 

Wir möchten Euch auf diesem Weg eindringlichst darum bitten, die Fahr- und Gehwege sauber zu halten. Durch die Hinterlassenschaften können schlimme Unfälle passieren. Gerade die hügeligen Straßen in Niehuus werden von den Radfahrern gern als Trainingsstrecke und von den Motorradfahrern als Ausflugsstrecke genutzt. Nicht auszudenken, wenn da jemand wegen dem Pferdemist zu Schaden kommt!!! 

 

Auf den Sandwegen um Himmern, Heemark und Nörrmark herrscht absolutes Reitverbot!! Dennoch finden sich immer wieder Hufspuren und sogar Pferdeäppel! Verscherzt Euch das nicht mit den Anwohnern!

 

Der Vorstand bemüht sich um eine gute Reitwegevernetzung und ist bereits im Gespräch mit der Gemeinde. Durch solch rücksichtsloses Verhalten werden unsere Wünsche wohl Wünsche bleiben.

Hallo liebe Mitglieder und Nutzer unserer Vereinsanlage!

 

Leider hat sich auf unserem Vereinsgelände, insbesondere auf dem Springplatz und der Galoppstrecke das für unsere Pferde giftige Jakobs-Kreuz-Kraut ausgebreiet. Wir sind stets bemüht, das Kraut sofort zu entfernen. 

 

Wir möchten euch eindringlich darauf hinweisen, dass der Verzehr schon sehr geringer Mengen für eure Pferde tödlich enden kann. Bitte achtet darauf eure Pferde nicht auf diesen Flächen und in der Nähe der Pflanzen fressen zu lassen.

 

Hier ist noch ein Link, wo ihr mehr über diese Pflanze nachlesen könnt:

 

http://www.wege-zum-pferd.de/2011/07/14/kampf-dem-jakobskreuzkraut/

 

Mit reiterlichen Grüßen

 

Janina Schmekel

-Reitwegewartin-

Hier finden Sie uns

RSG Harrislee e.V.
Sachsenheimweg 3

(Standort Vereinsgelände)

24955 Harrislee

 

vertreten durch die

1. Vorsitzende

Kirstin Rücker-Greve

 

info@rsg-harrislee.de

Kontakt

Nutzen Sie gern unser 

Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Reitsportgemeinschaft Harrislee eV